Frischwassersystem Winterfest entleeren

Fragen, Antworten, Tipps und Meinungen rund ums Zubehör
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
FrankiaFan
Moderator
Beiträge: 1635
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

Frischwassersystem Winterfest entleeren

#1 Beitrag von FrankiaFan » 19. Nov 2020, 16:33

Da wir dieses Jahr unser Wohnmobil im Winter nicht frostsicher unterstellen werden, musste eine Lösung zum "vollständigen" entleeren des Frischwassersystem her.
Also stellte sich mir die Frage wie bekomme ich das Frischwassersystem soweit entleert das sich kein Wasser mehr in den Leitungen befindet welches diese dann bei Frost zum platzen bringen, an Verbindungen undicht werden lassen oder Armaturen kaputt frieren.
Im Netz findet man dazu natürlich verschiedene Lösungen. Die haben mir aber irgendwie alle nicht so recht zugesagt, oder waren mir zu umständlich. Zumal wir, wenn es die Situation zulassen sollte, auch immer mal wieder im Winter fahren wollen und das ganze Prozedere dann mehrmals im Winter gemacht werden muss. :wallb:
Also musste eine Komfortable und dauerhafte Lösung her :?

Nach intensiver Suche im Netz bin ich auf das Entwässerungssystem von Floe gestoßen.
Zwar nicht ganz billig/günstig :wink:, aber ganauso hatte ich mir das vorgestellt. Ein System zum Entwässern das fest in der Anlage verbaut bleiben kann und somit unkompliziert, komfortabel und schnell das Frischwassersystem entleert werden kann.

Bild
Wird komplett mit allem benötigten Material zur Montage in ein Wassersystem von Reich oder Gummileitungen geliefert. Ebenso ist eine CD mit der demonstration der Entwässerung im Lieferumfang

Bild
Geeignet sowohl für Tauchpumpen als auch Druckpumpensysteme

Nachfolgend ein paar Bilder wie ich es bei uns verbaut habe.
Bild
So war die Wasserleitung vom Tank zur Druckwasserpumpe bei uns verbaut

Bild
Leitung abschneiden :shock:

Bild
Und das System dazwischen verbauen.

Das ganze hat ca. 20 Minuten gedauert.
Dann mit einem kleinen Kompressor oder einer Luftpumpe mit Manometer auf ca. 1 Bar aufpumpen und gem. Anleitung die Anlage entwässern.
Bei uns kam noch ca. 1 bis 2 Liter Wasser aus der Anlage, obwohl ich das Wassersystem schon gem. den Tipps im Netz entleert hatte.

Mein persönliches Fazit lautet jedenfalls...... empfehlenswert.
LG Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
FrankiaFan
Moderator
Beiträge: 1635
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

Re: Frischwassersystem Winterfest entleeren

#2 Beitrag von FrankiaFan » 19. Nov 2020, 16:40

Fast vergessen, den markierten Adapter kann man natürlich bei nicht gebrauch entfernen. er ist wie ein Gardenaanschluß nur aufgesteckt.

Bild
LG Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
freetec598
Senior Member
Beiträge: 1474
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

Re: Frischwassersystem Winterfest entleeren

#3 Beitrag von freetec598 » 19. Nov 2020, 17:25

Hätte ich auch gerne, traue mich aber nicht dran, weil ich zwei linke Hände habe.
Stattdessen lasse ich 1 - 2 x im Jahr Danklorix blau wirken.
Dann bleibt zwar auch an manchen Stellen etwas Wasser stehen,
geht aber nach erster Befüllung des Tanks alles aus der Leitung raus.
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

Benutzeravatar
FrankiaFan
Moderator
Beiträge: 1635
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

Re: Frischwassersystem Winterfest entleeren

#4 Beitrag von FrankiaFan » 19. Nov 2020, 18:23

Hallo Peter,
es geht mir bei dem "System" nicht ums desinfizieren, sondern darum das Frischwassersystem über den Winter komplett zu entwässern damit nichts kaputt frieren kann.
Desinfizieren tun wir unser Frischwassersystem allerdings auch nicht :dontknow: Es wird lediglich der Frischwassertank 2x jährlich gründlich über die Handlochdeckel gereinigt. Das macht allerdings Anke, wegen der kleineren Hände damit auch besser die Ecken gereinigt werden :wallb: Bild

Ansonsten achten wir extrem drauf wo wir Wasser bunkern und dazu ausschließlich unseren eigenen Schlauch nutzen.
LG Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
FrankiaFan
Moderator
Beiträge: 1635
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

Re: Frischwassersystem Winterfest entleeren

#5 Beitrag von FrankiaFan » 19. Nov 2020, 18:29

freetec598 hat geschrieben:
19. Nov 2020, 17:25
Hätte ich auch gerne, traue mich aber nicht dran, weil ich zwei linke Hände habe.
Das ist wirklich kein Hexenwerk.

Ansonsten wird es zeit das ihr mal zu einem Treffen kommt, und wir solche Dinge dann dort vor Ort einbauen. :dontknow:
LG Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
shiftie
Moderator
Beiträge: 1998
Registriert: 14. Jan 2011, 15:30
Wohnort: fast an der holländischen Grenze

Re: Frischwassersystem Winterfest entleeren

#6 Beitrag von shiftie » 20. Nov 2020, 08:05

Gute Idee!
einfach und wirkungsvoll!
Danke für die Info!
Bild

Viele liebe Grüße
Marzena & Peter

Dethleffs Alpa 6820-2

Benutzeravatar
Edgar
Moderator
Beiträge: 2244
Registriert: 8. Sep 2011, 12:30
Wohnort: Oberkirch
Kontaktdaten:

Re: Frischwassersystem Winterfest entleeren

#7 Beitrag von Edgar » 20. Nov 2020, 08:30

Super Idee - Danke an Rü
Bild

WoMo ist mein neues Heim.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste