Wohnmobile über 3,5 Ton

Fragen, Antworten, Tipps und Meinungen rund ums Zubehör
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Der Belgier
Junior Member
Beiträge: 93
Registriert: 2. Mär 2019, 10:18
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Wohnmobile über 3,5 Ton

#1 Beitrag von Der Belgier » 26. Okt 2021, 09:53

Habe ich Heute beim TÜV erfahren das ich zusatzlich eine Warnleuchte mit haben muss.

Für Wohnmobile über 3,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse bestehen teilweise andere Vorschriften in der Straßenverkehrsordnung StVO. Vor Fahrtantritt zu prüfen: Zusätzlich zu Verbandskasten, Warndreieck und -weste ist eine Warnleuchte vorgeschrieben.

Benutzeravatar
bfb
Administrator
Beiträge: 3218
Registriert: 7. Dez 2007, 12:28
Wohnort: Breidenbach in Hessen
Kontaktdaten:

Re: Wohnmobile über 3,5 Ton

#2 Beitrag von bfb » 27. Okt 2021, 06:36

Ja, dass stimmt!
Gruß
Bernd


Ein Jeder geht vorüber und nimmt es nicht in acht, :nixversteh:
dass jede viertel Stunde das Leben kürzer macht. :cry:

http://www.womotech.de

Benutzeravatar
FrankiaFan
Moderator
Beiträge: 1838
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

Re: Wohnmobile über 3,5 Ton

#3 Beitrag von FrankiaFan » 27. Okt 2021, 07:39

Pflichtausstattungen

- Warndreieck (Pannendreieck)
- Verbandkasten
- Warnweste
- Warnleuchte (Kfz über 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht)
- Unterlegkeile (bei Anhängern und Kfz über 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht)
- Lampenbox (skandinavische Länder, Spanien), sowie bei in Österreich zugelassenen Autobussen
- Feuerlöscher (in Kroatien in allen Fahrzeugen, bei Gefahrguttransporten sowie bei in Österreich oder Deutschland zugelassenen Autobussen)
- Schneeketten (etwa Österreich, Norwegen, Slowenien für Kfz über 3,5 t in der Wintersaison, und vereinzelt auch andere Winterausrüstung wie Schneeschaufel in Kroatien und Serbien)
- Abschleppseil (Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Serbien, Slowakei)

Wobei noch zu beachten ist,
- das je nach Reiseland für jeden Fahrgast (Sitzplatz) eine Warnweste vorgeschrieben sein kann.
- die Warnleuchte über eine Prüffunktion verfügen muss mit der der Fahrzeugführer prüfen kann ob sich die Batterien noch in einem ausreichenden Ladezustand befinden.
LG Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
bfb
Administrator
Beiträge: 3218
Registriert: 7. Dez 2007, 12:28
Wohnort: Breidenbach in Hessen
Kontaktdaten:

Re: Wohnmobile über 3,5 Ton

#4 Beitrag von bfb » 27. Okt 2021, 19:11

Perfekt!!!
Wie gut das wir dich bei uns haben👍🏻👍🏻👍🏻
Gruß
Bernd


Ein Jeder geht vorüber und nimmt es nicht in acht, :nixversteh:
dass jede viertel Stunde das Leben kürzer macht. :cry:

http://www.womotech.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast