Nun ist es passiert.....

Mitglieder des Forums beschreiben ihr Freizeit-Fahrzeug
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Duc Holliday
Member
Beiträge: 146
Registriert: 20. Nov 2010, 08:50
Wohnort: Erzgebirge

Nun ist es passiert.....

#1 Beitrag von Duc Holliday » 17. Apr 2012, 08:41

was? Unvernünftigerweise haben wir beschlossen, uns von unserem "Bürstchen" zu trennen und es dem Gebrauchtwagenmarkt zuzuführen. Warum weiß ich selber nicht so genau, wahrscheinlich gibt es nichts mehr zu optimieren?!
Jedenfalls haben wir im Anflug von geistiger Umnachtung (oder war es was anderes?) auf der Herbstmesse einen Kreos 7009 bestellt, welcher in nächster Zeit zur Auslieferung kommen soll, der Händler hält sich recht bedeckt mit genaue Auskünften.
Jedenfalls waren wir vom Gesamtkonzept des Laikas und dessen Verarbeitungsqualität auf Anhieb überzeugt, echter Doppelboden,GFK-Dach, Backofen, große Garage und vor allem eine Stehhöhe von 2Metern, für mich der Punkt!
Vielleicht gibt es Foris, welche mit Laika schon Erfahrungen gesammelt haben und sie uns gern mitteilen möchten? Wir sind für alle Hinweise, was es bei Übernahme zu beachten gibt, sehr dankbar.
Ansonsten hoffen wir, daß"Luigi" termin- und qualitätsgerecht seine Arbeit macht und das Teil bald da ist.
Auf das WoMo und Eure Antworten freuen sich die
Doris und der Frank
Husbil musste hamm!

Benutzeravatar
nici3001
Member
Beiträge: 383
Registriert: 17. Nov 2008, 15:50
Wohnort: Salzbergen

#2 Beitrag von nici3001 » 17. Apr 2012, 09:32

Glückwunsch zu dem neuen Fahrzeug.
Wir fahren schon seit 4 Jahren Laika und sind super Zufrieden damit.
Seit einem Jahr haben wir den Kreos 5009. Der doppelte Boden ist toll, kein Problem mehr mit dem Stauraum. Und auch die Bodenklappen von innen sind sehr praktisch. Wie du schon beschrieben hast, die Verarbeitung ist sehr gut. Wir sind sehr zufrieden mit unserem Womo.
Dazu kommt noch: unser Händler ist nur 6 km entfernt, und .... super guter Kundendienst.
Vielleicht trifft man sich ja mal.
LG Rita und bernd

Benutzeravatar
Duc Holliday
Member
Beiträge: 146
Registriert: 20. Nov 2010, 08:50
Wohnort: Erzgebirge

#3 Beitrag von Duc Holliday » 17. Apr 2012, 14:40

Hallo nici!
das ist eine weitere erbauliche Nachricht! Danke und wie Du geschrieben hast, vielleicht sieht man sich mal!
Husbil musste hamm!

Benutzeravatar
Ruhrpottrecke
Senior Member
Beiträge: 883
Registriert: 22. Nov 2010, 09:57
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von Ruhrpottrecke » 17. Apr 2012, 16:49

freu mich auf die bilder..........
Schöne Grüße , und allzeit gute Fahrt wünscht Stephan , sein Schatz Silvia und Tuf-Tuf 2...
_______________________________________
Bild FRANKIA A610

Benutzeravatar
oldpitter
Senior Member
Beiträge: 7417
Registriert: 4. Nov 2007, 12:35
Wohnort: Hopsten

#5 Beitrag von oldpitter » 17. Apr 2012, 17:07

Glückwunsch zur Entscheidung. bla0
ich will ja nicht unken...aber ich denke da an eine gaaanz liebe Userin des Forums...
Eleonore aus der Schweiz.
Hat die arme lange auf ihren Laika warten müssen..... :roll:
LG Peter

Junge Vögel singen von Freiheit
alte Vögel fliegen..... :lol:

Bild

Benutzeravatar
Duc Holliday
Member
Beiträge: 146
Registriert: 20. Nov 2010, 08:50
Wohnort: Erzgebirge

#6 Beitrag von Duc Holliday » 17. Apr 2012, 17:32

tja Peter, mit Eleonore habe ich schon eine Weile recht nett per PM kommuniziert, das Ding ist bekannt. Und es schaudert mich bei dem Gedanken, daß es uns ebenso geht! Als alter Optimist bin ich aber doch (noch) recht guter Dinge. Der LKW-Streik könnte schon Einfluss haben.
Was solls, das Bürstchen ist ja noch da!
Grüße vom
Frank und danke für die "frommen" Wünsche oder Hintergedanken oder wie auch immer
(at ) tuff-tuff-Besatzung: Danke, werde daran denken! Doch lieber heute als morgen!
Husbil musste hamm!

Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 524
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

#7 Beitrag von rainerausrhedeems » 17. Apr 2012, 21:14

Also wir fahren seid ca. 7Jahren jetzt unseren Laika,bis auf einen Elektrikfehler von der Ivecobasis,ohne Tadel,dabei ist unsere Sulaika schon 13 Jahre alt.Also viel Spaß mit Eurem Neuen!
Gruß,Rainer
Ps.:Der Laikaclub ist glaube ich sogar der größte Womoclub in Deutschland,und empfehlenswert!Immer tolle Treffen!!
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace

Benutzeravatar
Duc Holliday
Member
Beiträge: 146
Registriert: 20. Nov 2010, 08:50
Wohnort: Erzgebirge

#8 Beitrag von Duc Holliday » 18. Apr 2012, 06:36

Hallo Rainer,
danke! Klingt ja so gut, daß man es kaum glauben kann! Hört man Berichte von anderen Marken, verstärkt sich dieser Eindruck noch. Auch eigene Erfahrungen mit sehr hochpreisigen, deutschen Modellen haben uns schon beim Besichtigen vom Kauf abgehalten.
Grüße vom
Frank
Husbil musste hamm!

Benutzeravatar
Duc Holliday
Member
Beiträge: 146
Registriert: 20. Nov 2010, 08:50
Wohnort: Erzgebirge

#9 Beitrag von Duc Holliday » 7. Mai 2012, 12:57

heute haben wir erfahren, daß der Neue auf dem Band steht und produziert wird!! Also nichts mit eeeeeeeeeeeeewiger Warterei!! Hurra!
Nur eewige Warterei!
Werde weiter berichten!!
Husbil musste hamm!

Benutzeravatar
oldpitter
Senior Member
Beiträge: 7417
Registriert: 4. Nov 2007, 12:35
Wohnort: Hopsten

#10 Beitrag von oldpitter » 7. Mai 2012, 17:30

Na klasse - wenn sich einer aufrichtig darüber freut, dann bin ich das.... :wink:

Es kann JETZT ja nur noch wenige Monate dauern. :lol:

Nein, das Letzte war wieder Scherz.... :angel4:
LG Peter

Junge Vögel singen von Freiheit
alte Vögel fliegen..... :lol:

Bild

Benutzeravatar
Duc Holliday
Member
Beiträge: 146
Registriert: 20. Nov 2010, 08:50
Wohnort: Erzgebirge

#11 Beitrag von Duc Holliday » 8. Mai 2012, 06:52

Ach ja, der Peter,... ich glaube Dir ALLES!
(Auch ein Scherz)
Freue mich aber trotzdem!!!!
Viele Grüße vom
Frank
Husbil musste hamm!

Benutzeravatar
Duc Holliday
Member
Beiträge: 146
Registriert: 20. Nov 2010, 08:50
Wohnort: Erzgebirge

#12 Beitrag von Duc Holliday » 29. Mai 2012, 15:44

Neuer Stand: Das Teil steht beim Händler zum Finalisieren! Schon gesehen. Bisher voll begeistert.
Grüße vom
Frank
Husbil musste hamm!

Benutzeravatar
AufAchse
Senior Member
Beiträge: 879
Registriert: 1. Mär 2010, 10:29
Wohnort: Reichshof

#13 Beitrag von AufAchse » 29. Mai 2012, 15:45

:daumen :daumen
viele Grüße, Dirk ---- unterwegs mit Frankia A 640 SG

Bild

Benutzeravatar
Duc Holliday
Member
Beiträge: 146
Registriert: 20. Nov 2010, 08:50
Wohnort: Erzgebirge

So, nu isser da!!!

#14 Beitrag von Duc Holliday » 21. Jun 2012, 16:03

Vor 2 Wochen war es dann soweit, "Luigi" ist da und hat seine erste Testfahrt bereits hinter sich.
Und so sieht er aus:
Die Front:
Bild

von rechts:
Bild

Das Schlafgemach:
Bild

Der Gourmettempel:
Bild

Mit Backofen!!
Bild

Die Hygienebox:
Bild


Da die geräumige, zweiseitig serienmäßig zugängliche Garage noch in "Arbeit" ist, werde ich ggf. später Bilder nachreichen.

Bisherige Erfahrungen:
"Entsetzt" sind wir über die Arbeit der italienischen Wohnmobilbauer - nicht ein Mangel, wir wollen es nicht fassen! Bisher unvorstellbar, aber es geht eben doch. Kein Vergleich mit unseren bisherigen Erfahrungen mit inländischen, auch sehr hochpreisigen Produzenten!!!
Großer Wermutstropfen ist die Arbeit des Händlers: jetzt kommt eine Liste:
- falsche SAT Anlage montiert (Oyster Karo statt der bestellten 65er) Ausrede: "sieht dich viel besser aus!" Ist aber wesentlich empfangsschwächer und ne Menge billiger, davon war keine Rede.
- das Radio konnte im Stand einen Sender in MONO empfangen! Toll, gar keiner wäre schlimmer.Grund: völlig falschangeschlossene und an einem sinnlosen Ort montierte Klebeantenne.
-SAT-Reciever im ISO-Schaum verschraubt, mal sehen, wann er gefallen kommt
- diverse Verkabelungen nicht nach Wunsch ausgeführt.
Zur Ehrenrettung muss ich allerdings sagen, daß die ausgeführten von guter Qualität sind, ausrechend dicke Kabelstränge sauber verlegt, keine Schneidklemmverbinder, alles sauber gepresst und exakt isoliert.

Ausgerüstet ist das WoMo zusätzlich zum umfangreichen serienmäßigem Sortiment noch mit:
150PS MotorAlde-WW-Heizung, 200Wp Solar, Hella-IBS-Controller, 190Ah-AGM-Batterien(2) AHZV, Fahrradträger in der Garage (nie wieder eine Heckwand versauen!) Alu-Felgen, Dou-Comfort-Automatik, 1 Alu-Gastankflasche, Ersatz-Kasette WC usw..

Bisheriges Fazit: EINE GEILE KRÖTE!, Der Verbrauch ist errechnet bei 10,2Litern/100Km bei derzeit noch sinniger Fahrweise, aber bei4,5to und einem CW-Wert wie die Schrankwand "Antonio" ein guter Anfang. Eigentlich schon fast erstaunlich, wenn man manche Kommentare zu den neuen Motoren liest. Allerdings läuft er noch recht unelastisch und rauh, was aber nach 600Km Fahrleistung nicht unnormal sein sollte.
Ich kann aufrecht durchs Mobil laufen ohne Kopf einziehen!!! Welche Freude!(2m Innenhöhe). Auch das Bett ist lang genug mit ebenso 2m.
Keine Klapper- oder Knartzgeräusche!! Ich glaubs immer noch nicht!

Soweit fürs erste, bei Fragen stehe ich gern zur Verfügung, allerdings nicht am Wochenende, ratet mal, was wir da machen!!??
Grüße vom
Frank
Husbil musste hamm!

Benutzeravatar
Nexxofan
Member
Beiträge: 413
Registriert: 23. Nov 2010, 16:15
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

#15 Beitrag von Nexxofan » 21. Jun 2012, 17:01

Hallöchen!
Dann erst mal allerherzlichsten Glückwunsch zum neuen und allzeit gute Fahrt! Mal ehrlich, das Ding sieht schon geil aus, keine Frage!! :lol:
Viel Spaß damit!!
Liebe Grüße
Gabi
"Erfolg hat nur, wer etwas tut, während er auf den Erfolg wartet"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast